Germanistisches Jahrbuch Polen

Nachruf

Prof. Dr. Jürgen Joachimsthaler (*13.4.1964 - †07.01.2018)

Am 07.01.2018 verstarb nach schwerer Krankheit Prof. Dr. Jürgen Joachimsthaler. Die Herausgeberinnen, der Wissenschaftliche Beirat, das Redaktionsteam und das Begutachtungskomitee von CONVIVIUM nehmen bestürzt Abschied von ihrem langjährigen Beiratsmitglied, Kollegen und Freund, der uns viel zu früh verlassen hat. Wir trauern mit seiner Ehefrau und seinen Angehörigen.

Jürgen Joachimsthaler war von 1996 bis 2001 DAAD-Lektor an der Universität Opole, nach mehrjährigen Stationen an der TU Dresden und an der Universität Heidelberg war er seit 2014 Professor für Neuere und neuste Literatur und Literaturtheorie an der Universität Marburg.

Von 1996 bis 2006 war Jürgen Joachimsthaler Mitherausgeber und Redaktionsleiter von CONVIVIUM, seit 2006 Beiratsmitglied. Während seiner Mitherausgeberschaft und danach war er maßgeblich an der Erstellung von ‚Jahresbibliographien germanistischer Beiträge in und aus Polen in Zeitschriften und Sammelbänden‘ beteiligt, die 1998, 2000, 2002, 2004, 2006, 2007 und 2011 erschienen. Wir verlieren einen Wissenschaftler, der bis zuletzt wesentlich zur Etablierung des Germanistischen Jahrbuchs in Polen beigetragen hat. Hierfür sind wir ihm zu bleibendem Dank verpflichtet und gedenken seiner mit Respekt für seinen unermüdlichen Einsatz und seine stetige Hilfsbereitschaft.

 

Zur Hauptseite